22.03.2022 - Neue statistische Informationen

Schweizerische Arbeitskräfteerhebung im 4. Quartal 2021: Arbeitsangebot

Im 4. Quartal 2021 nahm die Zahl der Erwerbstätigen in der Schweiz im Vergleich zum entsprechenden Vorjahresquartal um 1,1% zu und die tatsächliche wöchentliche Arbeitszeit pro erwerbstätige Person erhöhte sich um 1,5%.  Im gleichen Zeitraum sank die Erwerbslosenquote gemäss Definition des Internationalen Arbeitsamtes (ILO) in der Schweiz von 4,9% auf 4,4% und in der EU von 7,4% auf 6,4%. Dies geht aus der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung (SAKE) hervor. 

Thema Arbeit und Erwerb

Zugeordnete Dokumente



https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home.gnpdetail.2022-0369.html