21.12.2020 - Neue statistische Informationen

Schweizerische Gesundheitsbefragung 2017: Gesundheit und Geschlecht

In der Schweiz leben Frauen durchschnittlich vier Jahre länger als Männer, ihre gesundheitsbezogene Lebensqualität ist jedoch weniger gut. Sie berichten häufiger über allgemeine und funktionelle Gesundheitsprobleme, die sie in ihrer Autonomie einschränken können. 

Thema Gesundheit / Wirtschaftliche und soziale Situation der Bevölkerung

Zugeordnete Dokumente


  • Gesundheit und Geschlecht

    Schweizerische Gesundheitsbefragung 2017

    Gesundheit und Geschlecht

    Bundesamt für Statistik, Neuchâtel 2020, 12 Seiten

    BFS-Nummer 213-1718

    Veröffentlicht am 21.12.2020



https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home.gnpdetail.2020-0618.html