28.12.2020 - Neue statistische Informationen

Kulturverhalten in der Schweiz: Wichtigste Ergebnisse 2019 und Vergleich mit 2014

Über sieben von zehn Personen frequentierten im Jahr 2019 Monumente, Konzerte oder Museen, zwei Drittel der Bevölkerung hatten eigene künstlerische Aktivitäten als Hobby. Trotz digitalem Umbruch bei den Musikträgern und den E-Books ist zudem eine grosse Stabilität beim privaten Musikhören und beim Bücherlesen zu beobachten. Die Anzahl der Festivalbesuche hat dagegen im Vergleich zum Jahr 2014 um fast 10 Prozentpunkte zugenommen.

Thema Kultur, Medien, Informationsgesellschaft, Sport

Zugeordnete Dokumente


  • Kulturverhalten in der Schweiz
    Kulturverhalten in der Schweiz

    Wichtigste Ergebnisse 2019 und Vergleich mit 2014

    Bundesamt für Statistik, Neuchâtel 2020, 36 Seiten

    BFS-Nummer 1615-1900

    Veröffentlicht am 28.12.2020



https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home.gnpdetail.2020-0424.html