04.09.2020 - Neue statistische Informationen

Touristische Beherbergung von Januar bis Juli 2020

Die Hotellerie verzeichnete in der Schweiz im Juli 2020 insgesamt 3,4 Millionen Logiernächte (-26,4% / ‑1,2 Mio. Logiernächte gegenüber der entsprechenden Vorjahresperiode). Insgesamt 799 000 Logiernächte gingen auf das Konto der ausländischen Gäste (-69,4% / -1,8 Mio.). Die inländischen Gäste generierten 2,6 Millionen Logiernächte (+30,7% / +601 000).

Thema Tourismus

Zugeordnete Dokumente




https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/_home.gnpdetail.2020-0306.htmlhttps_/www.ezv.admin.ch/ezv/de/home/aktuell/medieninformationen/medienmitteilungen.msg-id-80115.html