Die Filmproduktion (Kino und Fernsehen) in der Schweiz, 1995-2004

Struktur, Ergebnisse und Finanzierung


Die Filmproduktion (Kino und Fernsehen) in der Schweiz, 1995-2004

Download Publikation
(PDF, 44 Seiten, 290 kB)

Mit dem Begriff der Filmproduktion werden fast immer künstlerische und kulturelle Aspekte assoziiert. Man spricht von Werken, Regisseur/innen, Schauspieler/innen, Festivals und Oscars. Die vorliegende Studie befasst sich unter einem vornehmlich strukturellen, wirtschaftlichen und finanziellen Gesichtspunkt mit dem Thema Film und will Elemente und Informationen zur Filmbranche in der Schweiz liefern, beispielsweise welchen Umfang hat die Filmproduktion in der Schweiz? Wer produziert? Wie steht es mit der Finanzierung? Welche Rolle spielt dabei der Bund und welche das Fernsehen? Mit vorliegender Publikation wird die «Trilogie» der «Kinolandschaft Schweiz» nach den vorangehenden Studien zum Filmverleih und zum Kinobetrieb vervollständigt.

Sprache DE/FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 23.06.2006
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Kultur, Medien, Informationsgesellschaft, Sport
Preis* CHF  7.00
BFS-Nummer 657-0400
Erhebung, Statistik Schweizer Film- und Kinostatistik

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken.assetdetail.657-0400.html