info:social. Fakten zur Sozialen Sicherheit, 13/2006 Vorsorge- und Einkommenssituation von Rentnerinnen und Rentnern und Frühpensionierten

Vorsorge- und Einkommenssituation von Rentnerinnen und Rentnern und Frühpensionierten

Download Publikation
(PDF, 52 Seiten, 923 kB)

Die schweizerische Altersicherung zeichnet sich durch ein 3-Säulen-System aus, welches Umlageverfahren mit Kapitaldeckungsverfahren verbindet und im internationalen Vergleich oft als vorbildlich betrachtet wird. Wie gross die Abdeckung der einzelnen Säulen ist und wie oft diese miteinander kombiniert werden, konnte bisher nur teilweise erforscht werden, da entsprechende statistische Informationen gefehlt haben. Die Standardbefragung der Schweizerischen Arbeitskräfteerhebung (SAKE) wurde im Jahr 2002 im Hinblick auf eine permanente Berichterstattung zur Alterssicherung um ein Zusatzmodul mit Fragen zur Sozialen Sicherheit ergänzt (SOSI-Modul). Im Rahmen des hier vorliegenden Beitrags wird insbesondere der Frage nachgegangen, wie viele Rentner/innen und Frührentner/innen welche Leistungen aus dem System der Altersvorsorge beziehen und welchen Einfluss die Vorsorgesituation auf die Einkommenssituation der Leistungsbezüger/innen hat.

Sprache DE
Weitere Sprachen FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 06.12.2006
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Soziale Sicherheit / Wirtschaftliche und soziale Situation der Bevölkerung
Preis* CHF  12.00
BFS-Nummer 299-0603
Bibliographische Angaben BiBTeX / RIS
Erhebung, Statistik Schweizerische Arbeitskräfteerhebung

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken.assetdetail.299-0603.html