Gemeinnützige Arbeit 1996-1998

Organisation der Einsätze und GA-Leistende


Gemeinnützige Arbeit 1996-1998

Download Publikation
(PDF, 88 Seiten, 7 MB)

Die gemeinnützige Arbeit (GA) ist in einigen westeuropäischen Ländern eine selbständige Sanktionsform. Seit 1990 besteht auch in der Schweiz die Möglichkeit, auf Antrag kurze unbedingte Freiheitsstrafen in GA umzuwandeln. Diese alternative Art der Strafverbüssung hat ständig an Bedeutung gewonnen. Die vorliegende Publikation enthält eine synthetische Beurteilung dieser Vollzugsform durch die organisierenden Instanzen und statistische Auswertungen zu den in den Jahren 1996 bis 1998 geleisteten Einsätzen und den betroffenen Personen. Die Studie beinhaltet weiter Ausführungen über finanzielle Aspekte der Organisationen und den ökonomischen Wert der Einsätze in gemeinnütziger Arbeit.

Sprache DE/FR
Typ Publikation
Veröffentlicht am 01.12.2000
Herausgeber Bundesamt für Statistik
Thema Kriminalität und Strafrecht
Preis* CHF  11.00
BFS-Nummer 268-9800
Erhebung, Statistik Statistik der gemeinnützigen Arbeit

 

Bestellen

Diese Publikation kann mittels Bestellformular (unter Warenkorb) bestellt werden.

Ermässigungen werden gemäss Gebührenverordnung für statistische Dienstleistungen (Art. 19 und 22) gewährt. Ansprüche können im Bestellformular unter „Nachricht“ angebracht werden.

 

* Preise exkl. MWST

 

https://www.bfs.admin.ch/content/bfs/de/home/statistiken/kataloge-datenbanken.assetdetail.268-9800.html