Seite drucken | Fenster schliessen
Statistik Schweiz

Informationsgesellschaft - GesamtindikatorenHaushalte  und Bevölkerung - Internetnutzung

Dieser Indikator dokumentiert die Internetnutzung der Bevölkerung in der Schweiz, aufgeschlüsselt nach verschiedenen soziodemographischen Merkmalen. Dabei wird deutlich, dass die Internetnutzung hinsichtlich bestimmter Merkmale wie Alter, Bildung und Einkommen variiert, es kommt diesbezüglich gewissermassen zu einem „digitalen Graben“ zwischen verschiedenen Nutzergruppen.


Dieser Indikator wird nach folgenden Dimensionen präsentiert:
Alter
Quelle: MA-Net; NetMetrix Base

Ein weiteres wichtiges Unterscheidungsmerkmal von Personengruppen bei der Internetnutzung ist das Alter. Im Herbst 2015 weist die Altersgruppe von Personen ab 70 Jahren eine deutlich geringere Internetnutzung (ENK) auf als beispielsweise jene der 14-19 Jährigen (99% im Vergleich zu 43% für erstere).

Obwohl immer mehr Menschen in gehobenem Alter das Internet regelmässig benutzen, gibt es keine Anzeichen einer baldigen Angleichung der Zahlen zur Internetnutzung zwischen der Altersklasse der unter 30-Jährigen (99%) und jener ab 60 Jahren (57%).


Weiterführende Informationen:

Objekt File Periode
Internetnutzung in der Schweiz.ind-d-30106 Download (XLS, 367 KB). Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet. 367 KB Internetnutzung in der Schweiz
(ind-d-30106)
Bundesamt für Statistik BFS
1997-2015

 

Verwandte Indikatoren:

 

 

Sie können die Indikatoren nach einem der folgenden Aufrufe anwählen:

 

Letzte Änderung: 03.03.2016
Seite drucken | Fenster schliessen