Seite drucken | Fenster schliessen
Statistik Schweiz

Publikationen

Landschaftszerschneidung Schweiz
Zerschneidungsanalyse 1885-2002 und Folgerungen für die Verkehrs- und Raumplanung. Kurzfassung
Titelblatt [Landschaftszerschneidung Schweiz]

Landschaften in der Schweiz zunehmend zerschnitten

Die Lebensräume für Tiere und die Erholungsräume
für Menschen wurden in der Schweiz im Lauf der letzten Jahrzehnte immer stärker zerstückelt. Ursachen dafür sind die Verdichtung des Verkehrsnetzes und die Ausdehnung der Wohn- und Industriegebiete. In der Folge werden die verbleibenden Maschen in der Landschaft immer enger. Dies hat zahlreiche negative Folgen für die Landschaft, für die Erholungsqualität und für Wildtiere. Viele Tiere wie Amphibien können Verkehrswege nicht oder nur mit grossen Verlusten überqueren.
• Wie kann man die Zerschneidung der Landschaften in der Schweiz in Zahlen ausdrücken?
• Welche Unterschiede gibt es zwischen den Kantonen? Wo ist die Zerschneidung am stärksten, wo am geringsten?
• Wie stark hat die Zerschneidung in den vergangenen Jahrzehnten zugenommen?
• Wann waren die Phasen der stärksten Zunahme?
• Was sind die heutigen Trends?
Diese und weitere Fragen beantwortet die hier vorgestellte Untersuchung. Um den Grad der Zerschnei-
dung zu messen, verwendet das Projekt die Messgrössen «effektive Maschenweite» und «effektive Maschendichte». Diese Messgrössen geben an, wie wahrscheinlich es ist, dass zwei beliebig gewählte Punkte in einem Gebiet miteinander verbunden sind.
Die Ergebnisse zeigen auf, wie stark die Zerschneidung in der Schweiz in den letzten 120 Jahren zugenommen hat. Eine weitere Zunahme ist wahrscheinlich, sofern keine Massnahmen zur Eindämmung der Landschaftszerschneidung getroffen werden.


Bundesamt für Raumentwicklung; BFS; Bundesamt für Strassen; Bundesamt für Umwelt
Neuchâtel 2007, 36 Seiten, Fr. (exkl. MWST) 10.00
Bestellnummer: 866-0200 / ISBN: 978-3-303-02105-7
Erschienen am 12.12.2007


Diese Publikation ist sowohl elektronisch wie gedruckt verfügbar.


Diese Publikation bestellen

Zum Preis von 10.00 CHF exkl. Mwst
Seite drucken | Fenster schliessen