Seite drucken | Fenster schliessen
Statistik Schweiz
  • Share:
  • Facebook Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Google+ Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Twitter Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • del.icio.us Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Pinterest Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
  • Schliessen

Bevölkerungsbewegung – IndikatorenHeiraten und Heiratshäufigkeit

Zivilstandsänderungen, beispielsweise durch Heiraten, haben keinen Einfluss auf die Bevölkerungszahl, sie verändern jedoch die Bevölkerungsstruktur. Mit Heiratshäufigkeit (Nuptialität) wird die Häufigkeit von Eheschliessungen in einer Bevölkerung bezeichnet. Dabei stehen im Mittelpunkt der Betrachtungen die heiratenden Personen. Das Heiratsverhalten in der Schweiz hat noch immer einen grossen Einfluss auf die Fruchtbarkeit.

Auf diesen Seiten finden Sie verschiedene Eckdaten und Grafiken zu den Heiraten sowie ausgewählte Querschnitts- und Längsschnittindikatoren der Heiratshäufigkeit.

In der Querschnitts- bzw. Periodenanalyse wird die Heiratshäufigkeit in einem bestimmten Zeitabschnitt (i.d.R. einem Kalenderjahr) untersucht. Folgende Querschnittsindikatoren werden präsentiert: rohe Heiratsziffer, zusammengefasste Erstheiratsziffer und Durchschnittsalter bei der Erstheirat.

In der Längsschnitt- bzw. Kohortenanalyse wird die Heiratshäufigkeit verschiedener Geburtsjahrgänge (Geburtskohorten) über eine bestimmte Zeitperiode (i.d.R. bis zum Erreichen des 50. Geburtstags der betroffenen Personen), untersucht. Folgender Längsschnittindikator wird präsentiert: Anteil der Nichtledigen nach Geburtsjahrgang und Geschlecht. 

 

Heiraten und Heiratsverhalten

 20112012201320142015
Heiraten42'08342'65439'79441'89140'701
Rohe Heiratsziffer5.35.34.95.1...
Zusammengefasste Erstheiratsziffer     
Männer57.758.653.756.1...
Frauen62.863.758.761.4...
Durchschnittsalter bei der Erstheirat     
Männer31.831.731.831.8...
Frauen29.529.529.629.6...

2015: provisorische jährliche Ergebnisse

…= Diese Daten sind noch nicht verfügbar

Quelle: BEVNAT, STATPOP

Dokument / Objekt Titel Periode
Heiraten und Heiratshäufigkeit seit 1801. Download (PXWeb). Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.   Heiraten und Heiratshäufigkeit seit 1801 Externe Seite. Inhalt wird in neuem Fenster geöffnet.
(px-x-0102020202_110)
Bundesamt für Statistik BFS
1801-2014
Seite drucken | Fenster schliessen