Seite drucken | Fenster schliessen
Statistik Schweiz

Alles zu dieser Veröffentlichung

24.03.2015 10:30

24.03.2015 10:30  -  (0350-1502-80)
Erste Ergebnisse der Erhebung zu Familien und Generationen 2013
Kinderwunsch bleibt hoch im Kurs

Neuchâtel, 24.03.2015 (BFS) - Fast zwei Drittel (63%) der kinderlosen Frauen und Männer im Alter von 20-29 Jahren wünschen sich zwei Kinder. Ein Viertel (28%) gibt drei oder mehr Kinder als persönliches Ideal an. Am häufigsten bleiben Frauen mit einem Tertiärabschluss kinderlos (30%). Die Akzeptanz der Berufstätigkeit von Müttern mit kleinen Kindern hat seit den 90er-Jahren deutlich zugenommen. Das zeigen die ersten Ergebnisse der Erhebung zu Familien und Generationen 2013 des Bundesamts für Statistik (BFS).

Dokument / Objekt Titel Periode
Detailinformationen Erhebung zu Familien und Generationen: Erste Ergebnisse   Erhebung zu Familien und Generationen: Erste Ergebnisse
(an-q-01.05-FAMILLE_SU-02)
Bundesamt für Statistik BFS
-
Um alle Veröffentlichungen in diesem Thema seit dem Sommer 2008 anzuzeigen, klicken Sie hier.

 

Seite drucken | Fenster schliessen